Donnerstag, 24. September 2020

 
 

SUCHE
Besuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa – Oldenburg
In Oldenburg besuchte Christoph Bergner das Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. (http://www.bkge.de/) Mit dem Direktor Prof. Dr. Matthias Weber und seinem Stellvertreter Dr. Gerald Volkmer tauschte er sich über die Erwartungen an die neue polnische Regierung hinsichtlich ihrer Geschichts – und Minderheitenpolitik aus. Gesprochen wurde auch über die Neuausrichtung des Konzepts der „§ 96-Bundesmittel“ für die Bewahrung, Präsentation und Erforschung des kulturellen Erbes der vertriebenen Deutschen sowie über die Möglichkeiten des Instituts zur inhaltlichen Unterstützung des Russlanddeutschen Museums in Detmold.
In Oldenburg besuchte Christoph Bergner das Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. (http://www.bkge.de /) Mit dem Direktor Prof. Dr. Matthias Weber und seinem Stellvertreter Dr. Gerald Volkmer tauschte er sich über die Erwartungen an die neue polnische Regierung hinsichtlich ihrer Geschichts – und Minderheitenpolitik aus. Gesprochen wurde auch über die Neuausrichtung des Konzepts der „§ 96-Bundesmittel“ für die Bewahrung, Präsentation und Erforschung des kulturellen Erbes der vertriebenen Deutschen sowie über die Möglichkeiten des Instituts zur inhaltlichen Unterstützung des Russlanddeutschen Museums in Detmold.
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung