Sonntag, 21. Juli 2019

 
 

SUCHE
Gespräch mit Organisatoren des Jugendaustauschs – Berlin 02.12.15
Dr. Christoph Bergner traf am 2.12. rund 30 Organisatoren der internationalen Jugendarbeit aus der Ukraine, Polen und Deutschlands zu einem Gespräch. Die Teilnehmer aus den drei Ländern haben auf Einladung der Stiftung EVZ und des Deutsch-Polnischen Jugendwerks mehrere Tage lang gemeinsam getagt und sich ausgetauscht und kamen nun nach Berlin, um im Parlament über ihre Projekte zu berichten und Wünsche an die Politik vorzutragen. So gibt zwar Erleichterungen bei der Visabeantragung für Jugendaustauschteilnehmer aus der Ukraine, das Verfahren läuft aber noch nicht reibungslos. So kam es vor, dass einer ganzen Schülergruppe das Visum gewährt wird, nicht aber ihren Betreuern. Dr. Bergner bedauerte das, erinnerte aber an die Komplexität des Verfahrens und daran, dass das Ziel des inzwischen ratifizierten Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Ukraine die Visafreiheit ist und Deutschland nach wie vor zu diesem Ziel steht. Dass Jugendaustausche wichtig sind, steht außer Frage, so wünschte Christoph Bergner allen Verantwortlichen guten Mut für ihre weitere Arbeit.
Dr. Christoph Bergner traf am 2.12. rund 30 Organisatoren der internationalen Jugendarbeit aus der Ukraine, Polen und Deutschlands zu einem Gespräch. Die Teilnehmer aus den drei Ländern haben auf Einladung der Stiftung EVZ und des Deutsch-Polnischen Jugendwerks mehrere Tage lang gemeinsam getagt und sich ausgetauscht und kamen nun nach Berlin, um im Parlament über ihre Projekte zu berichten und Wünsche an die Politik vorzutragen. So gibt zwar Erleichterungen bei der Visabeantragung für Jugendaustauschteilnehmer aus der Ukraine, das Verfahren läuft aber noch nicht reibungslos. So kam es vor, dass einer ganzen Schülergruppe das Visum gewährt wird, nicht aber ihren Betreuern. Dr. Bergner bedauerte das, erinnerte aber an die Komplexität des Verfahrens und daran, dass das Ziel des inzwischen ratifizierten Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Ukraine die Visafreiheit ist und Deutschland nach wie vor zu diesem Ziel steht. Dass Jugendaustausche wichtig sind, steht außer Frage, so wünschte Christoph Bergner allen Verantwortlichen guten Mut für ihre weitere Arbeit.
austausch2.12.15_2k.jpg
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung