Freitag, 28. Juli 2017

 
 

SUCHE
Diskussion zu Menschenrechtsverletzungen auf der Krim – Berlin 21.10.15
Knapp anderthalb Jahre ist es nun her, dass nach einem fragwürdigen Referendum die Krim an die Russische Föderation angeschlossen wurde. Wie es heute um die Menschenrechtssituation auf der Halbinsel steht, diskutierten und analysierten Journalisten, Wissenschaftler und Aktivisten aus Deutschland, Russland und der Ukraine auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Atlantic Council. Dr. Christoph Bergner war um ein Einführungsreferat gebeten worden, das Sie hier (hier bitte Pdf verlinken) nachlesen können. Sein Beitrag wurde inzwischen auch ins Englische übersetzt und Dr. Bergner wurde eingeladen, seine Position bei einer Konferenz des Atlantic Council in Washington zu vertreten. Den englischsprachigen Text finden Sie hier: http://www.atlanticcouncil.org/blogs/new-atlanticist/the-human-rights-situation-in-crimea-today-is-deplorable-german-mp-says
Knapp anderthalb Jahre ist es nun her, dass nach einem fragwürdigen Referendum die Krim an die Russische Föderation angeschlossen wurde. Wie es heute um die Menschenrechtssituation auf der Halbinsel steht, diskutierten und analysierten Journalisten, Wissenschaftler und Aktivisten aus Deutschland, Russland und der Ukraine auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Atlantic Council. Dr. Christoph Bergner war um ein Einführungsreferat gebeten worden, das Sie pdf hier nachlesen können. Sein Beitrag wurde inzwischen auch ins Englische übersetzt und Dr. Bergner wurde eingeladen, seine Position bei einer Konferenz des Atlantic Council in Washington zu vertreten. Den englischsprachigen Text finden Sie hier: http://www.atlanticcouncil.org/blogs/new-atlanticist/the-human-rights-situation-in-crimea-today-is-deplorable-german-mp-says
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung