Donnerstag, 13. Juni 2024

 
 

SUCHE
Christoph Bergner zum EU Projekttag am 9. März in halleschen Schulen

Was bringt uns die EU? Was macht das europäische Parlament? War die Einführung des Euro für unser Land von Vorteil? Was können wir gegen ausufernde Bürokratie tun?

Christoph Bergner erläuterte in drei halleschen Schulen seine Sicht auf die Europäische Union und stellte sich den kritischen Fragen der Schüler:

  • im Gymnasium Giebichenstein Thomas Müntzer

  • in der Sekundarschule Johann-Christian-Reil

  • in der Ulrich-von-Hutten-Gesamtschule

In der Ulrich-von-Hutten-Gesamtschule
In der Ulrich-von-Hutten-Gesamtschule

In der Huttenschule eröffnete Christoph Bergner, der auch Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und Nationale Minderheiten ist, gleichzeitig die vom Bundesinnenministerium geförderte Wanderausstellung "Volk auf dem Weg".
Lesen Sie dazu auch einen Artikel in der MZ  

Im GIEBICHENSTEIN-GYMNASIUM
Im GIEBICHENSTEIN-GYMNASIUM THOMAS MÜNTZER - Vor Teilnehmern der Sozialkundekurse der Sekundarstufe II zeichnete der Abgeordnete des Deutschen Bundestages Dr. Christoph Bergner ein plastisches Bild der Europäischen Union und beantwortete zahlreiche Fragen der Zuhörer
p10606-0405.jpg
In der Sekundarschule Johann-Christian-Reil.
 
Lesen Sie hierzu auch einen Artikel im Halle Forum
Lesen Sie hierzu auch einen pdf Artikel in der MZ
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung