Mittwoch, 23. September 2020

 
 

SUCHE
STAATSSEKRETÄR DR. CHRISTOPH BERGNER BESUCHT THW-ORTSVERBAND FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

Am 5. Dezember, dem "Tag des Ehrenamtes", besuchte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren, Dr. Christoph Bergner, das Technischen Hilfswerks (THW) in Berlin.

THW

Dort informiert er sich über das Leistungsspektrum der Einsatz- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Die überwiegend ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatten sich besondere Mühe gegeben, um dem Staatssekretär ihr Können zu demonstrieren. An verschiedenen Stationen konnte sich Dr. Bergner vom hohen Ausbildungsstand der THWler überzeugen.
"Mir war es wichtig, das THW in meinem neuen Amt so schnell wie möglich kennen zu lernen. Ehrenamtliches Engagement und persönlicher Einsatz sind Grundwerte unserer Bürgergesellschaft", sagte Staatssekretär Dr. Bergner wenige Tage nach seinem Amtsantritt. "Als neuer Staatssekretär im Bundesinnenministerium empfinde ich es als meine Pflicht, die herausragenden Leistungen des THW bei den vielen Einsätzen hervorzuheben und zu verfolgen." so Dr. Bergner weiter. In dem 1994 gegründeten THW-Ortsverband Friedrichshain-Kreuzberg engagieren sich 60 THW-Helfer zwischen 12 und 60 Jahren für ihre Mitmenschen. Staatssekretär Bergner informierte sich eingehend am "Tag des Ehrenamtes" über das Einsatzspektrum des Technischen Zuges, der Bergungsgruppen und der Fachgruppen Wassergefahren und Ortung. „Ich nahm viele Eindrücke und auch einige Anregungen für meine neue Aufgabe mit ", resümierte Christoph Bergner.Bergner THW

 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung