Donnerstag, 24. September 2020

 
 

SUCHE
Katholikentag – Leipzig 28.05.16
"Sind wir schon oder sind wir noch Europäer?". Diese Frage zur europäischen Identität stellte die Ackermann-Gemeinde mit ihrem Podium auf dem Leipziger Katholikentag. Diskutanten waren: Martin Kastler, europapolitischer Sprecher des Zentralrat deutscher Katholiken (Prag), Roza Gräfin Thun von Hohenstein MdEP (Krakau), Erzbischof Dr. Adrianus van Luyn (Rotterdam), die Moderatorin Dr. Marie-Luise Schneider, der ehemalige EU-Kommissar Štefan Füle (Prag) und Dr. Christoph Bergner MdB. Eindrücklich blieb der Appell von Bischof em. Adrianus Herman van Luyn nach einem echten Dialog in Europa, d.h. nicht nur in Form von Streitgesprächen, sondern einem Dialog, der das Vermögen zur Selbstkritik und die Bereitschaft, sich in den anderen hineinzuversetzen, voraussetzt. Den Impuls für die Diskussion lieferten 2 junge Leute vom Projekt "Finding Young Europe", die auf der Suche nach europäischer Identität quer durch Europa gereist sind. Zur Zeit werben sie bei der Europäischen Kommission für die Einführung eines Geburtstagsgeschenks für alle 18jährigen Europäer in Form eines kostenlosen Interrailtickets. Es soll auch jenen jungen Leuten, die nicht im Rahmen von akademischen Austauschprogrammen unterwegs sind, einen Anlass bieten, ihr Europa kennenzulernen.
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung