Mittwoch, 13. Dezember 2017

 
 

SUCHE
Jugend und Parlament 2017 – Berlin 30.05.17
Ein Bericht von Tom Weber aus Halle: „Ich hatte vor wenigen Tagen vom 27.05-30.05.2017 die Ehre, am Planspiel „Jugend und Parlament“ des deutschen Bundestages teilzunehmen. Ermöglicht hat mir dies die Einladung von Herrn Dr. Christoph Bergner und dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Das Planspiel ermöglicht jedes Jahr über 300 Jugendlichen das Eintauchen in die Arbeit eines Abgeordneten, was, wie ich jetzt berichten kann, ziemlich viel und anstrengend ist. Wir wurden zufällig in fiktive Fraktionen eingeteilt, ich kam in eine liberal-grüne Partei, wobei der Unterschied zwischen eigentlicher politischer Richtung und der zufällig zugeteilten durchaus erwünscht war, damit man auch gezwungen ist, die Themen von anderen Standpunkten aus zu betrachten. Außerdem gab es vier vorbereitete Gesetze, die durchaus Verbindung zur Tagespolitik haben und welche dann in Ausschüssen diskutiert und zu Kompromissen abgeändert wurden, bis dann über sie nach einer Debatte im Plenarsaal abgestimmt wurde. Mein Ausschuss war der Landwirtschafts- und Ernährungsausschuss, auch mein Wunsch, in welchem über Tierschutz und dessen Wirtschaftlichkeit gestritten wurde. Am Montag hatten die „Abgeordneten“ die Möglichkeit, ihre einladenden, echten, Abgeordneten zu treffen, sodass ich ein nettes und aufschlussreiches Gespräch mit Herrn Dr. Bergner führen konnte. Abschließend kann ich sagen, dass ich in dieser Zeit sehr viel lernen und erfahren durfte. Es waren unvergessliche Tage, vor allem die unglaubliche Ehre, im Plenarsaal sitzen und debattieren zu dürfen. Man konnte viele neue Bekanntschaften, auch über Parteigrenzen hinweg, machen, welche hoffentlich auch noch lange danach bleiben.“  Weitere Informationen zu Jugend und Parlament findet man unter: http://www.mitmischen.de/erleben/besucheWorkshopCo/JuP/ Die stellenweise äußerst amüsante Plenarsitzung der jungen Leute kann man sich hier anschauen: https://dbtg.tv/cvid/7111998 Ebenfalls im Plenarsaal führten die Jugendlichen eine Diskussion mit Vertretern der Bundestagsfraktionen, in denen häufig auftretende Fragen (wie zum „Fraktionszwang“) beantwortet wurden. Diese Diskussion sehen Sie hier: https://dbtg.tv/cvid/7111999
Ein Bericht von Tom Weber aus Halle:
„Ich hatte vor wenigen Tagen vom 27.05-30.05.2017 die Ehre, am Planspiel „Jugend und Parlament“ des deutschen Bundestages teilzunehmen. Ermöglicht hat mir dies die Einladung von Herrn Dr. Christoph Bergner und dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Das Planspiel ermöglicht jedes Jahr über 300 Jugendlichen das Eintauchen in die Arbeit eines Abgeordneten, was, wie ich jetzt berichten kann, ziemlich viel und anstrengend ist. Wir wurden zufällig in fiktive Fraktionen eingeteilt, ich kam in eine liberal-grüne Partei, wobei der Unterschied zwischen eigentlicher politischer Richtung und der zufällig zugeteilten durchaus erwünscht war, damit man auch gezwungen ist, die Themen von anderen Standpunkten aus zu betrachten. Außerdem gab es vier vorbereitete Gesetze, die durchaus Verbindung zur Tagespolitik haben und welche dann in Ausschüssen diskutiert und zu Kompromissen abgeändert wurden, bis dann über sie nach einer Debatte im Plenarsaal abgestimmt wurde. Mein Ausschuss war der Landwirtschafts- und Ernährungsausschuss, auch mein Wunsch, in welchem über Tierschutz und dessen Wirtschaftlichkeit gestritten wurde. Am Montag hatten die „Abgeordneten“ die Möglichkeit, ihre einladenden, echten, Abgeordneten zu treffen, sodass ich ein nettes und aufschlussreiches Gespräch mit Herrn Dr. Bergner führen konnte. Abschließend kann ich sagen, dass ich in dieser Zeit sehr viel lernen und erfahren durfte. Es waren unvergessliche Tage, vor allem die unglaubliche Ehre, im Plenarsaal sitzen und debattieren zu dürfen. Man konnte viele neue Bekanntschaften, auch über Parteigrenzen hinweg, machen, welche hoffentlich auch noch lange danach bleiben.“
Weitere Informationen zu Jugend und Parlament findet man unter: http://www.mitmischen.de/erleben/besucheWorkshopCo/JuP/ Die stellenweise äußerst amüsante Plenarsitzung der jungen Leute kann man sich hier anschauen: https://dbtg.tv/cvid/7111998 Ebenfalls im Plenarsaal führten die Jugendlichen eine Diskussion mit Vertretern der Bundestagsfraktionen, in denen häufig auftretende Fragen (wie zum „Fraktionszwang“) beantwortet wurden. Diese Diskussion sehen Sie hier: https://dbtg.tv/cvid/7111999
 
< zurück   weiter >

 

CDU Deutschland

cdu_halle.jpg

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik  

content_image_006.gif

sv_halle.gif

Erholungsgebiet Petersberg e.V. 

http://www.deutsch-rumaenisches-forum.de/

 


 
 

» Impulse Werbung